Hot Best Seller

Reise um die Erde in 80 Tagen: Anhang: Weltkarte mit Zeitzonen und Reiseverlauf (Extraordinary Voyages #11)

Availability: Ready to download

Als im Jahre 1869 der Suezkanal und eine Eisenbahnstrecke quer durch die USA eröffnet wurden, war es zum ersten Mal prinzipiell möglich, eine Reise um die Erde in 80 Tagen durchzuführen. Das nutzte Jules Verne, einen spannenden Roman zu schreiben, der mehrmals verfilmt wurde. Es geht um den reichen englischen Exzentriker Phileas Fogg, der mit den Mitgliedern des Reformclubs Als im Jahre 1869 der Suezkanal und eine Eisenbahnstrecke quer durch die USA eröffnet wurden, war es zum ersten Mal prinzipiell möglich, eine Reise um die Erde in 80 Tagen durchzuführen. Das nutzte Jules Verne, einen spannenden Roman zu schreiben, der mehrmals verfilmt wurde. Es geht um den reichen englischen Exzentriker Phileas Fogg, der mit den Mitgliedern des Reformclubs wettet, dass es ihm gelänge, in 80 Tagen um die Welt zu reisen. Noch am selben Abend bricht er zusammen mit seinem Diener auf. In einem Koffer hat er 20.000 Pfund Sterling dabei, die Hälfte seines Vermögens. Zur gleichen Zeit wird die Bank of England ausgeraubt und der übereifrige Geheimagent Mister Fix glaubt Fogg sei der Räuber. Er jagt ihn gnadenlos. Wird es Fogg dennoch schaffen, seine Wette zu gewinnen?


Compare

Als im Jahre 1869 der Suezkanal und eine Eisenbahnstrecke quer durch die USA eröffnet wurden, war es zum ersten Mal prinzipiell möglich, eine Reise um die Erde in 80 Tagen durchzuführen. Das nutzte Jules Verne, einen spannenden Roman zu schreiben, der mehrmals verfilmt wurde. Es geht um den reichen englischen Exzentriker Phileas Fogg, der mit den Mitgliedern des Reformclubs Als im Jahre 1869 der Suezkanal und eine Eisenbahnstrecke quer durch die USA eröffnet wurden, war es zum ersten Mal prinzipiell möglich, eine Reise um die Erde in 80 Tagen durchzuführen. Das nutzte Jules Verne, einen spannenden Roman zu schreiben, der mehrmals verfilmt wurde. Es geht um den reichen englischen Exzentriker Phileas Fogg, der mit den Mitgliedern des Reformclubs wettet, dass es ihm gelänge, in 80 Tagen um die Welt zu reisen. Noch am selben Abend bricht er zusammen mit seinem Diener auf. In einem Koffer hat er 20.000 Pfund Sterling dabei, die Hälfte seines Vermögens. Zur gleichen Zeit wird die Bank of England ausgeraubt und der übereifrige Geheimagent Mister Fix glaubt Fogg sei der Räuber. Er jagt ihn gnadenlos. Wird es Fogg dennoch schaffen, seine Wette zu gewinnen?

0 review for Reise um die Erde in 80 Tagen: Anhang: Weltkarte mit Zeitzonen und Reiseverlauf (Extraordinary Voyages #11)

Add a review

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Loading...
We use cookies to give you the best online experience. By using our website you agree to our use of cookies in accordance with our cookie policy.